Erfahrung Sprechanstrengung

Liebe Fr. Heckmann,
Nachdem wir heute unsere – leider – letzte Therapiestunde hatten, möchte ich Ihnen nochmals sehr für Ihre ausgezeichnete Betreuung danken! Schon nach einer Stunde waren meine Beschwerden mit Heiserkeit und rauher Stimme bei Anstrengung fast vollständig verschwunden. Fast war ich versucht, die heutige 2. Stunde abzusagen, da ich im Grunde vollkommen zufrieden war. Glücklicherweise habe ich Sie dann doch aufgesucht und wiederum viele wertvolle Hinweise und Anleitungen zu Übungen bekommen. Sie hatten eine sehr angenehme, konzentrierte und trotzdem entspannte Art, auf mich als Patienten einzugehen. In der Musik würde man es vermutlich als „laid-back“ bezeichnen (so wie Dexter Gordon sein Tenorsax gespielt hat). Man kann gar nicht anders als selbst entspannt zu werden. Die Übungen gehen dann wie von selbst von der Hand oder besser aus dem Mund.
Seien Sie herzlich für Ihre äusserst professionelle Hilfe gedankt. Eigentlich schade, dass ich keine nennenswerten Beschwerden mehr habe. Vielleicht sollte ich mich doch noch einmal untersuchen lassen. Wie heißt so schön: wer gesund ist, wurde nur nicht gut genug untersucht.
Beste Grüße, Prof.  F.  W.

Menü
Back