Gesangscoaching Bariton

Vor etwas mehr als zehn Jahren habe ich durch einen Zufall Jale Papila kennengelernt. Meine sängerische Tätigkeit plätscherte damals etwas ziellos dahin. Ich sang ihr vor und wir haben dann sofort ca. eine Woche lang faßt täglich gearbeitet. Mit ihrer Analyse und immer konstruktiven Kritik, was den damaligen Zustand meiner Stimme anbelangt, hat sie mich in dieser kurzen Zeit nicht nur überzeugt, sondern mit ihrer Gabe, zum einen stimmphysiologisch-und funktional, zum anderen auch als Künstlerin und Musikerin zu hören, sängerisch und künstlerisch insperiert und enorm weitergebracht. Dabei ist von ganz entschiedener Bedeutung, daß sie Aufgrund des Gehörten die Dinge technisch und stimmfunktional explizit benennen kann, die geändert bzw. optimiert werden müssen. Ihre Authentizität, ihre Lust und Freude an der stimmlichen-und musikalischen Arbeit und ihre positive Ausstrahlung sind ganz entscheidene Begleiter, neben der bereits erwähnten Punkte, die bei mir zu einem sehr erfolgreichen Resultat geführt haben. Sie arbeitet mit den jeweiligen individuellen körperlichen Gegebenheiten des Sängers, ohne einen in ein Korsett oder System zu zwingen. Schönklang und das freie Schwingen der Stimme in ihrem Timbre bei geringstmöglichem Aufwand ist ihr Ziel. Seither ist Jale Papila bis heute meine wichtigste stimmliche Beraterin, mit ihrer Hilfe habe ich viele künstlerische Projekte im Rahmen meines Stimmfaches als Bariton sowohl solistisch als auch auch in Ensembles (u.a. Engagements an der Staatsoper Stuttgart, dem Staatstheater Nürnberg, den Salzburger Festspielen, Osterfestspiele Baden-Baden) und im pädagogischen Bereich realisieren können. Die Arbeit mit ihr kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.
D.M.

Menü
Back