Larynxpapillomatose

Vor drei Jahren wurde bei mir Larynxpapillomatose diagnostiziert. Nach zwei Operationen in einem städtischen Klinikum ohne Besserung der Heiserkeit und mit der Aussicht auf unzählige weitere Operationen ohne Chance auf Heilung, wurde mir die Stimmklinik als Option vorgeschlagen. Ich bin inzwischen seit zwei Jahren in der Stimmklinik in Behandlung und das Wachstum der Papillome ist soweit eingeschränkt, dass beim letzten Besuch nicht mehr gelasert werden musste. Ich bin Herrn Hess, Frau Fleischer sowie dem ganzen Team der Stimmklinik unendlich dankbar. Ich habe mich vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt und mir wurde eine Therapie aufgezeigt, welche nicht nur die Auswirkungen lindert, sondern auch die Ursache bekämpft. Ich kann mich inzwischen wieder problemlos verständigen, sei es bei der Bestellung von Brötchen beim Bäcker oder dem Vorlesen der Gutenachtgeschichten für meinen Sohn. Lebensqualität pur, ich kann nur jedem empfehlen den Weg nach Hamburg auf sich zu nehmen.

Stefan P. aus Niedersachsen

Mehr Erfahrungsberichte von Patienten finden Sie hier ….

zurück
Menü
Back