Stimmlippenzyste, Sänger, OP

Als „Sänger“ einer Rock’n’Roll-Band mit relativ spontaner Doppelzyste an der rechten Stimmlippe, und dadurch doch nahezu 100-prozentigem Verlust meiner Sing-Stimme kann ich der Deutschen Stimmklinik immer wieder nur danken.

Eine sehr angenehme Vorbesprechung, ein zeitnaher OP-Termin und 3 Wochen relative Ruhe im Hals, Fertig.

Mein subjektives Gefühl: ich intoniere besser als vorher.

Mein Tipp an ALLE, die Probleme mit der Stimme haben: es gibt nur EINE Lösung … DEUTSCHE STIMMKLINIK.

Ich käme immer wieder.

Peter W., Minden (September 2016)

zurück
Menü
Back