Therapie

„DIE STIMME EINES
MENSCHEN IST SEIN
ZWEITES GESICHT.“
Anonym
Das Spektrum der stimmtherapeutischen Möglichkeiten ist sehr groß. In der DEUTSCHEN STIMMKLINIK erhalten Patienten eine auf der Basis der Untersuchungsergebnisse differenzierte und auf den einzelnen Patienten zugeschnittene, individuelle Beratung sowie Einzel- und Gruppentherapieangebote. Am Anfang steht immer der Lösungsversuch, den Patienten zu helfen, aus eigenen Kräften das Stimmproblem zu lösen. Hier sind vielfache Ansätze bei der Atemschulung, Tongebung, Resonanzbildung, Körperhaltung, Stimm-Imaging bis hin zur Osteopathie, Naturheilkunde, Logopädie und Stimmcoaching zu nennen. Schließlich bleibt, oftmals als letztes Mittel, die Phonochirurgie.

Die DEUTSCHE STIMMKLINIK verfügt über eigene Ressourcen zur ambulanten Behandlung der Patienten. Hochkompetentes und langjährig geschultes Personal kann effektiv und gezielt zur Behandlung eingesetzt werden. Außerdem verfügt die DEUTSCHE STIMMKLINIK über ein sehr weitreichendes Netzwerk von Therapeuten und anderen nichtmedizinischen Behandlern. Lokal und regional kooperieren wir mit den ausgewiesenen (Mit-)Behandlern, national und international sind uns aus unseren vielfachen aktiven Mitgliedschaften in Verbänden und Gesellschaften (DGPP, DGHNO, ELS, IALP, CoMeT, EAV, UEP, PEVOC u.a.) die kompetentesten Kolleginnen und Kollegen bekannt.

Prof. Markus M. Hess im OP

Phonochirurgie

  • Indikation zur Operation
    Sollte nach Abwägung aller Befunde doch eine Operation vorgeschlagen worden sein, dann sind Sie bei uns in besten Händen …
  • Unsere Expertise geben wir schon seit vielen Jahren in internationalen Kursen weiter, um auch andere Fachärzte auf diesem Spezialgebiet der Phonochirurgie fortzubilden.

Es werden alle operativen Verfahren der Phonochirurgie angeboten.
  • Phonomikrochirurgie
    In Vollnarkose können wir mit feinsten Instrumenten und unter einem Mikroskop in mehr als 25facher Vergrößerung auch kleinste Veränderungen …
  • Office-based surgery
    Seit Anbeginn unserer phonochirurgischen Tätigkeit haben wir größtes Gewicht auf die Durchführung von Eingriffen an den Stimmlippen in lokaler Betäubung gelegt …
  • Laser
    Seit vielen Jahren werden ambulante Lasereingriffe am Kehlkopf unter Verwendung des photoangiolytischen KTP-Lasers durchgeführt …
  • Unterfütterung der Stimmlippen (sog. Augmentation)
    Plastische Rekonstruktionen der Stimmlippen mit Gewebe-Fillern wie beispielsweise Hyaluronsäure, Calcium-Hydroxylapatit, Kollagen und anderen biokompatiblen Implantaten …
  • Medialisierungs-Thyreoplastik
    Bei dieser stimmverbessernden Operation handelt es sich um eine dauerhafte Verlagerung der Stimmlippe zur Mitte durch das Einsetzen eines …
  • Botulinumtoxin-Injektion
    Botulinumtoxin ist ein Medikament, das in den Muskel gespritzt wird und dort zu einer Entkrampfung führt …
  • Transgender
    Patientinnen und Patienten mit einer Geschlechtsdysphorie (sog. Transgender Patienten) finden im UKE eine multidisziplinäre Unterstützung …