Häufige Fragen – und die Antworten

1 Ich bin gesetzlich versichert. Kann ich mich von einem Ihrer Ärzte behandeln lassen?

Selbstverständlich. Viele unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Jeder Patient kann unabhängig von seinem Versicherungsstatus einen Termin in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK vereinbaren und erhält eine transparente und schriftliche Rechnung nach der privatärztlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die DEUTSCHE STIMMKLINIK ist jedoch nicht zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen und kann daher die Kosten einer Behandlung nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen. Die Kosten einer Behandlung hat der gesetzlich versicherte Patient daher grundsätzlich selbst zu tragen (sog. Selbstzahler), er kann jedoch bei seiner gesetzlichen Krankenkasse die Kostenübernahme beantragen.

2 Wie bekomme ich einen Termin in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK?

Sie erreichen unseren Empfang unter der Telefonnummer 040 – 5 13 13 007 und können dort direkt einen Termin bei einem der Fachärzte der DEUTSCHEN STIMMKLINIK vereinbaren. Bei offenen Fragen sind Ihnen unsere Mitarbeiter vom Empfang sehr gerne behilflich.

3 Ich möchte von Professor Hess persönlich behandelt werden. Ist das möglich?

Selbstverständlich. Geben Sie bitte Ihren Wunsch schon bei der Terminabsprache am Empfang an.

4 Wie lauten Ihre Sprechstundenzeiten?

Die DEUTSCHE STIMMKLINIK hat folgende Sprechstundenzeiten: montags bis freitags durchgehend von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Darüber hinaus können bei Bedarf jederzeit Sondertermine vereinbart werden.
Wir bitten grundsätzlich um Terminabstimmung unter Tel. 040 – 5 13 13 007 oder per E-Mail unter kontakt@stimmklinik.de.

5 Wie lange wird es dauern, bis ich einen Termin bekomme?

In der Regel dauert es maximal 2–4 Wochen, um einen Termin in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK zu bekommen. In dringenden Fällen sind auch kurzfristige Termine möglich.

6 Anreise: Wie kann ich die DEUTSCHE STIMMKLINIK erreichen?

Die DEUTSCHE STIMMKLINIK befindet sich zentral auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), Martinistr. 64. Kurz hinter dem Kreisel befindet sich auf der linken Seite das „Spectrum am UKE“.
Bitte benutzen Sie den nördlichen Eingang /Aufzug (bei „Budnikowski“), da nur dieser in den 5. Stock und in die DEUTSCHE STIMMKLINIK führt.

Mit dem Auto
Wenn Sie von weiter her kommen, erreichen Sie die DEUTSCHE STIMMKLINIK über die Autobahn A7, Ausfahrt Stellingen oder über die Bundesstraßen B433, B434, B447 oder B5 Richtung Zentrum, Stadtteil Eppendorf.

Bitte benutzen Sie die Haupteinfahrt zum UKE von der Martinistraße aus. Fahren Sie dann im Kreisverkehr geradeaus. Links sehen Sie das „Spectrum am UKE“ mit der Ladenpassage. Sie können Ihr Auto in der Spectrum-Tiefgarage abstellen. Die Garage befindet sich unter der Ladenpassage. Die Einfahrt zur Tiefgarage finden Sie links hinter „Budnikowski“.
Von der Tiefgarage führt der Aufzug direkt in den 5. Stock zur DEUTSCHEN STIMMKLINIK.

Parkgebühren Tiefgarage Spectrum
Die ersten 45 Minuten sind kostenlos. Danach zahlen Sie für jede angefangene Stunde 1,40 Euro (maximal 11,00 Euro pro Tag). Sie können ihr Fahrzeug auch in der APCOA-Tiefgarage des UKE abstellen, in der Sie auch behindertengerechte Parkplätze finden. Die maximale Zufahrtshöhe zur Garage liegt bei 2,05 Metern.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie können die DEUTSCHE STIMMKLINIK ganz leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Am besten lassen Sie sich Ihren individuellen Fahrplan auf den Webseiten des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) zusammenstellen. Dort finden Sie auch eine Übersicht aller Einstiegshilfen und Aufzüge.

Busse
Die Linien 20, 25 und 281 halten direkt am UKE. Die zur DEUTSCHEN STIMMKLINIK nächstgelegene Haltestelle ist „UK Eppendorf (Haupteingang)“.

Rollstuhlfahrer, die ohne Auto unterwegs sind, können die Bushaltestellen der Linie 20, 25 und 281 an folgenden U- und S-Bahnhöfen per Aufzug erreichen:

• Linie 20: S-Bahnhof Holstenstraße und Altona
• Linie 25: U-Bahnhof Wartenau (U1), S-Bahnhöfe Holstenstraße und Altona
• Linie 281: U-Bahnhöfe Lattenkamp und Hagenbecks Tierpark, S-Bahnhof Krupunder

Mit den Buslinien 20, 25, 281 und 5 haben Sie eine direkte Verbindung zu den Bahnhöfen Dammtor und Hauptbahnhof. Dort finden Sie Anschlüsse an S- und U-Bahnen.

U-Bahn:

• Linie U1 oder U3 bis Station Kellinghusenstraße oder Hudtwalckerstraße. Dort umsteigen in die Buslinien 20 oder 25. Sie bringen Sie direkt zum Gelände des UKE.
• Mit der U3 bis Eppendorfer Baum. Von dort sind es etwa zehn Minuten zu Fuß zur DEUTSCHEN STIMMKLINIK.

S-Bahn:

• Fahren Sie mit der Linie S1 oder S3 bis zur Station Altona. Dort können Sie in die Buslinie 20 oder 25 umsteigen, die Sie direkt zum Gelände des UKE.
• Fahren Sie mit der Linie S21 oder S31 bis zur Station Holstenstraße. Von dort können Sie die Buslinien 20 oder 25 direkt bis zum UKE-Hautpeingang nutzen.

Mit dem Fahrrad
Sie können die DEUTSCHE STIMMKLINIK auch mit dem Fahrrad erreichen.
Auf dem Gelände des UKE gibt es zwei Stadtrad-Stationen, an denen Sie sich ein Rad leihen können. Eine Station befindet sich direkt an der Haupteinfahrt an der Martinistraße. Außerdem finden Sie hinter dem Campus Lehre (N55) Stellplätze für Stadträder (Eingang Süderfeldstraße).
Mehr über Stadtrad und seine Stationen erfahren Sie hier:
http://stadtrad.hamburg.de/kundenbuchung

Mit dem Flugzeug
Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Hamburg reisen, haben Sie vom Airport Hamburg verschiedene Möglichkeiten, die DEUTSCHE STIMMKLINIK mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Steigen Sie am Airport Hamburg in die S-Bahnlinie S1 bis zur Station Ohlsdorf. Dort steigen Sie in die U-Bahnlinie U1 um und fahren bis zur Station Hudtwalckerstraße. Von dort bringen Sie die Buslinien 20 oder 25 direkt zum Gelände des UKE, auf dem sich auch die DEUTSCHE STIMMKLINIK befindet. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen zur DEUTSCHE STIMMKLINIK dauert etwa 30 Minuten.
Alternativ können Sie ein Taxi nutzen, mit dem Sie in etwa 15 Minuten bei uns sind.

7 Kann ich in der Nähe der DEUTSCHEN STIMMKLINIK parken?

Ja, es befinden sich zwei Tiefgaragen auf dem Gelände des UKE. Bitte benutzen Sie die Haupteinfahrt zum UKE von der Martinistraße aus. Fahren Sie dann im Kreisverkehr geradeaus. Links sehen Sie das „Spectrum am UKE“ mit der Ladenpassage. Die Einfahrt zur Tiefgarage finden Sie links hinter „Budnikowski“.

Parkgebühren Tiefgarage Spectrum
Die ersten 45 Minuten sind kostenlos. Danach zahlen Sie für jede angefangene Stunde 1,40 Euro (maximal 11,00 Euro pro Tag). Sie können ihr Fahrzeug auch in der APCOA-Tiefgarage des UKE abstellen, in der Sie auch behindertengerechte Parkplätze finden. Die maximale Zufahrtshöhe zur Garage liegt bei 2,05 Metern.

8 Ist die Praxis für Behinderte zu erreichen?

Ja, die DEUTSCHE STIMMKLINIK verfügt über einen behindertengerechten Eingang.

9 Was kostet ein Beratungstermin?

Ein Termin für eine fachmedizinische Untersuchung und Beratung inklusive hochauflösender Videostroboskopie und computergestützter Stimmanalyse wird nach den GOÄ-Ziffern abgerechnet und kostet ab ca. 280,– Euro. Die Kosten sind von der Fragestellung abhängig. Wir können Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag zuschicken, den Sie auch bei Ihrer Krankenkasse mit der Bitte um Kostenübernahme einreichen können. Sofern zu der Basisuntersuchung weiterführende Untersuchungen bzw. Therapien hinzukommen, erhöhen sich die Kosten entsprechend den derzeitig gültigen Ziffern aus der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

10 Warum kann mich der Empfang nicht schon immer vorab informieren, wie viel meine Behandlung kosten wird?

Diesen Service können die Empfangsmitarbeiterinnen leider nicht leisten, da sie nicht abschätzen können, welche Diagnostik und Therapie der behandelnde Arzt tatsächlich durchführen wird.

11 Wann kommt die Abrechnung oder muss ich gleich vor Ort bezahlen?

In der Regel erhalten Sie die Abrechnung 2–4 Wochen nach der Behandlung von unserer privatärztlichen Verrechnungsstelle. Eine Bezahlung direkt vor Ort ist auf Wunsch gerne möglich (in bar, EC, MC, VISA).

12 Hat die DEUTSCHE STIMMKLINIK auch eigene Betten?

Normalerweise ist für die Behandlung kein stationärer Aufenthalt notwendig. Für den Fall, dass ein stationärer Aufenthalt zwingend notwendig ist, gibt es die Möglichkeit, über den Kooperationspartner UKE stationär im UKE aufgenommen zu werden.

13 Warum DEUTSCHE STIMMKLINIK? Ist Professor Markus M. Hess wirklich ‚der‘ Spezialist?

Die DEUTSCHE STIMMKLINIK ist die einzige Einrichtung in Deutschland, die sich ausschließlich auf die Stimme spezialisiert hat. Die apparative Einrichtung ist von höchster Qualität und alle Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Stimmstörungen. Diese Spezialeinrichtung kann zudem die ggf. nötige Hochleistungsmedizin des Kooperationspartners Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) zu jeder Zeit einbeziehen.

Im Bereich der stimmverbessernden Operationen gehört Prof. Markus M. Hess in Deutschland und Europa zu den Stimmchirurgen mit den meisten phonomikrochirurgischen Eingriffen. Er hat in den vergangenen Jahren weit mehr als 5.000 Operationen an den Stimmlippen durchgeführt. Um sein Wissen und seine Fertigkeiten an andere weiterzugeben, bietet er regelmäßig Workshops und Fortbildungen an. Prof. Hess, Dr. Fleischer und auch die anderen Mitarbeiter der DEUTSCHEN STIMMKLINIK besuchen regelmäßig nationale und internationale Tagungen und Fachkongresse.

14 Können Sie mir einen Phoniater empfehlen, der mit meiner gesetzlichen Krankenkasse abrechnet?

Die DEUTSCHE STIMMKLINIK empfiehlt alle niedergelassenen Phoniater in Hamburg.

15 Kann ich in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK auch Gehörprobleme meines Kindes behandeln lassen?

Nein, in diesem Fall empfiehlt die DEUTSCHE STIMMKLINIK alle niedergelassenen Phoniater in Hamburg.

16 Muss ich mich um das Anästhesie Zentrum Hamburg (AZH) oder das Dorint-Hotel selber kümmern?

Wir vermitteln gerne den weiterführenden Kontakt zum Anästhesie Zentrum Hamburg (AZH). Sollte eine Operation bei Ihnen nötig werden, dann wird das AZH von uns kontaktiert.

Das Dorint-Hotel bietet unseren Patienten und Klienten in einigen Fällen Sonderkonditionen an. Bitte erwähnen Sie beim Kontakt Ihre Behandlung in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK.

17 Ist die DEUTSCHE STIMMKLINIK ein Teil des UKE?

Nein, die DEUTSCHE STIMMKLINIK ist eigenständig, kooperiert aber mit dem UKE. Professor Dr. Markus M. Hess und Dr. Susanne Fleischer sind jedoch seit Jahren im UKE in Forschung & Lehre tätig.

18 Kann ich auch nur zur logopädischen Stimmtherapie in die DEUTSCHE STIMMKLINIK kommen?

Selbstverständlich, Sie benötigen dafür nur eine Verordnung. Wir empfehlen aber vorab eine Untersuchung durch Prof. Hess oder Dr. Fleischer, um die bestmögliche Diagnostik zu gewährleisten, auf der im Behandlungsverlauf auch die weitere Zusammenarbeit zwischen Arzt und Therapeutin basiert.

19 Ich bin gesetzlich versichert. Wie steht es dann mit den Kosten für die logopädische Stimmtherapie?

Viele unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Jeder Patient kann unabhängig von seinem Versicherungsstatus einen Termin zur stimmtherapeutischen Diagnostik, Beratung oder Behandlung in der DEUTSCHEN STIMMKLINIK vereinbaren und erhält eine transparente und schriftliche Rechnung nach der privatärztlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Abteilung Logopädie der DEUTSCHEN STIMMKLINIK ist jedoch nicht zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen und kann daher die Kosten einer Behandlung nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen. Die Kosten einer Stimmtherapie hat der gesetzlich versicherte Patient daher grundsätzlich selbst zu tragen (sog. Selbstzahler).

20 Wie lange dauert eine logopädische Stimmtherapie?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Abhängig vom Störungsbild, aber auch vom eigenen Einsatz und der Möglichkeit, das Erlernte in den Alltag zu integrieren, variiert die Behandlungsdauer. Man kann aber sagen, dass im Schnitt 6–18 Sitzungen realistisch sind.


Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns einfach an unter 040 – 5 13 13 007 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.